Venezuela

Das endlose Ringen

Es gibt viele faktische Staatschefs auf der Welt, deren demokratische Legitimierung man anzweifeln kann. Man braucht da gar nicht Kim Jong-un in der Demokratischen Volksrepublik Korea erwähnen oder jeden beliebigen Prinzen oder Scheich von der arabischen Halbinsel. In Lateinamerika kann man an Juan Orlando Hernández denken, der sich mit einem windigen Urteil ihm höriger Richter als Präsident von Honduras wiederwählen ließ…

Erinnerung an Hugo Chávez, Simón Bolivar und andere Helden im Zentrum von Caracas.

Hugo Chávez ist tot

Venezuela ist ein seltsames Land geworden, widersprüchlich, bisweilen fast absurd. Da wird von einer humanitären Katastrophe gesprochen, von an die neunzig Prozent der Bevölkerung, die in Armut leben, von politischer Konfrontation und Repression. Es gibt einen Präsidenten und einen zweiten, der sich mit einer fadenscheinigen Berufung auf die Verfassung selbst zum amtierenden Präsidenten ernannt hat…