Cecibel Romero

1971 in San Salvador geboren, studierte an der Zentralamerikanischen Universität von El Salvador Journalismus und schloss später an den Universitäten Carlos III. (Madrid) und Barcelona einen Studiengang zu digitalem Journalismus mit einem Master ab. Ihre journalistische Karriere begann sie 1995 beim Fernsehsender Canal 12 in El Salvador, von 1998 bis 2007 arbeitete sie bei der Tageszeitung La Prensa Gráfica, als Reporterin, als verantwortliche Redakteurin der politischen Wochenendbeilage “Enfoques” und zuletzt als Chefredakteurin des von ihr aufgebauten Multimediabereichs des Verlags. 2008 und 2009 war sie Lateinamerika-Korrespondentin und Multimedia-Produzentin der Reportage-Agentur Zeitenspiegel. Sie betreut das latinomedia-Büro San Salvador. Derzeit arbeitet sie hauptsächlich in der Fortbildung für lateinamerikanische Journalisten.

Eigener Mais und eigene Bohnen

In El Salvador fördert die Regierung den Anbau eigenen Saatguts. Sie hat damit die Lebensmittelproduktion so gesteigert, dass das Land so gut wie unabhängig von Importen geworden ist.
mehr...

Una Policía extraordinaria

Hemos visto cómo el partido que luchó para desmontar los aparatos represivos de seguridad a cargo de los militares, llenó de más verde olivo las calles. Negociaron horas y horas la creación de una PNC respetuosa de los derechos humanos, para -20 años después- disponer que los agentes pudieran disparar sin preocuparse.
mehr...

El rostro de un "nini"

Ser joven en una comunidad dominio de una mara: Sin trabajo y con poca posibilidad de educarse. La realidad de pobreza, desempleo y violencia.
mehr...